• Eine touristische Stadt
  • in der Toskana Deutschlands
 

Verkehrsverein Bad Krozingen e.V.

Der Zweck des Vereins ist die Förderung des Tourismus in Bad Krozingen in Kooperation mit der Stadt Bad Krozingen und der Kur- und Bäder GmbH.

 

Die Mitglieder des Vereins sind größtenteils Gastronomen und Hoteliers die tagtäglich für den Gast in Bad Krozingen, in ihren Betrieben Service leisten und direkt in der Tourismusbranche arbeiten. Des Weiteren sind Mitglieder des Verkehrsvereins  auch Gönner der Tourismusbranche - Menschen, denen die touristische Entwicklung in Bad Krozingen und in der Region wichtig ist.

 

Der Verein fördert einen fachlichen Austausch der Mitglieder untereinander, veranstaltet Events,  besucht die Betriebe bei Jubiläen, besonderen Anlässen oder bei Neueröffnungen – um die Wertschöpfung in den Betrieben zu steigern und die Wertschätzung für die Branche zu fördern.

 

Die Zusammenarbeit mit DEHOGA ist von besonderen Bedeutung.

Der Verein wurde 1978  gegründet.

 

Vorstand

  • Dr. Gabriela Moser
  • Stellvertreter: Rolf Ruf und Thomas Huber
  • Kassenwart: Michael Graubener
  • Schriftführer: Roland Schönberg
  • Beisitzerinnen und Beisitzer: Alex Kurz, Ingrid Krolopp, Sigfried Faller, Wolfgang Mudrack, Antonio de Ieso