• Eine touristische Stadt
  • in der Toskana Deutschlands
 

Teilnahme des Verkehrsvereins an der Stadtentwicklung


Erfolgreiches Tourismusmeeting in Bad Krozingen

Rund 100 Gäste kamen zum Tourismusmeeting ins Kurhaus und haben sich darüber informiert, welche Aussichten und Perspektiven die Tourismusbranche in Bad Krozingen hat.  Volker Kieber und Rolf Rubsamen referierten über die Stadtentwicklung, den aktuellen Status der touristischen Entwicklung sowie über die geplanten Investitionen und Marketingaktionen. Jörg Mair von der Schwarzwaldtourismus GmbH referierte mit Begeisterung  über den Einsatz von Marketingprodukten und die Notwendigkeit von Kooperationen in der Branche. Mit einem Weitblickdenken begeisterte er alle Gäste im Horst Linde Saal. Marcus Ciesiolka von der  DEHOGA Kreisstelle Müllheim sprach praxisorientiert konkrete Beispiele an, wie man mit Events Übernachtungen generieren kann. Die Vorsitzende des Verkehrsvereins Gabriela Moser sprach sich für eine weitere Kooperation mit der Stadt und der KBG aus und zeigte konstruktiv mehrere Bereiche in Bad Krozingen auf, die gut gelöst sind oder dringend Handlungsbedarf nötig haben. Wie beispielsweise die Sanierung des Kurgebiets oder die nichttouristische Vermietung im Kurgebiet. Passend mit der Veranstaltung wurde auch der neue Web-Auftritt des Verkehrsvereins (www.verkehrsverein-bad-krozingen.de). Hier kann man sich allgemein informieren,  die Mitglieder können auch über diese Seiten zusätzliche Werbemaßnahmen starten. Senden Sie uns gerne eine Email, oder rufen Sie uns an.
Gabriela Moser
Vorsitzende


Begehung des Kurgebietes im Sommer 2018


Am 10. Juli fand die Begehung des Kurgebiets statt. Initiiert hat die Begehung der Verkehrsverein, der sich gemeinsam mit der Stadt Bad Krozingen und der Kur und Bäder GmbH den touristischen Anliegen in Bad Krozingen fokussiert widmen möchte. Zu dieser Begehung wurden auch die Stadträte der Stadt Bad Krozingen, sowie die Hoteliers aus dem Kurgebiet eingeladen. Vor der Begehung fand in der Vita Classica eine Sitzung des Vorstandes des Verkehrsvereins mit Herrn Bürgermeister Volker Kieber, Herrn Rolf Rubsamen und Frau Antje Zimmermann statt. Thematisch waren Fragen zur Entwicklung des Tourismus in Bad Krozingen Schwerpunkte, wie ein Wegeleitsystem in Bad Krozingen aus der Sicht des Gastes und nicht zuletzt die Infrastruktur im Kurgebiet, welche nicht nur aus der Sicht der Hoteliers eine attraktivere und zeitgemäßere Gestaltung benötigt.


Ehrenvorsitzender Wolfgang Kahle und Gabriela Moser



Neuer Internetauftritt

Wir freuen uns, Sie ab sofort auf unserem neuen Internetauftritt begrüßen zu dürfen. An dieser Stelle informieren wir Sie regelmäßig über "Aktuelles" rund um den Verkehrsverein Bad Krozingen.

  1   2